Villa Korina

Brodarica

kr_17Kulturelle und historische Erbe Das kulturelle Zentrum ist Krapanj. Die Insel verfügt über Steinhäusern und eine Reihe von Straßen. Eine besondere Gruppe ist das Kloster von St.. Kreuz, an dessen Stelle 1523. Herr baute eine Kirche, die 1937 ist Upgrade auf ihr heutiges Aussehen. Das Kloster hält die Werte durch den Staat geschützt. Die wertvollsten Exponate sind “The Last Supper” (16. Jahrhundert) und der “Schwarzen Madonna auf dem Thron” (Renaissance). Die Bibliothek des Klosters aufbewahrt werden und andere Werte, wie zum Beispiel aus der Bibel im Jahre 1474. g und 23 Inkunabeln. Das Kloster ist offen und ein kleines Museum, das eine Sammlung von Schwämmen, Korallen, Amphoren und antike Keramik enthält. Jedes Jahr das traditionelle Fest anlässlich der Our Lady of the Angels (2. 8). Ende Juli der lokalen Kinder-Chor-Events (in Schauspiel und kulturelle Spužvar) und Anfang August statt Krapanj kroatischen Meisterschaft im Hochsprung in der offenen. kr_31In der unmittelbaren Umgebung in den Sommermonaten gibt es zahlreiche kulturelle und sportliche Veranstaltungen, aus denen wir die Internationale Kinder-Festival im Juni und die dalmatinischen Chanson Abende im August in Sibenik und das Fest der Himmelfahrt in Vrpolje Mitte August erwähnen sollte. History Sponge Krapanj Krapljan ist auf dem Weg der Jagd, die Ermittlung und Verarbeitung von Schwämmen gelernt Fr. Antun Grieche aus Kreta. Ganz am Anfang der Jagd Schwamm (Spug) wurde nur Harpunen bei niedrigeren Tiefen zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt langsam und Tauchgerät werden extrahiert. Im späten 19. Jahrhundert Crew zu jagen SPUG etwa 8 Personen, von denen nur zwei oder drei Besatzungsmitglieder waren Taucher, zwei Ruderer, zwei Arbeitstagen die Luftpumpe während zwei Füßen getreten, gewaschenen und getrockneten Schwämme besteht. Dann ist die Jagd verboten wurde Schwämme alle drei Jahre. Um 1893. Schwamm verbessern Herr etablierten Genossenschaften, die maritime Behörden sind von Triest gespendet Tauchgerät. Im späten 19. Jahrhundert in der Genossenschaft, gab es 14 Taucher. kr_281924. Behörden Jagd Schwämme Crews, die Geräte in Tiefen von weniger als 16 m an die Crew ohne Gerät ebenso bei der Ernte teilnehmen konnte hatte verboten. Von den 1940er Jahren. Genossenschaft ist mit 20 Tauchgerät und derselben Mannschaft und bis zu 400 Menschen, die von diesen Aktivitäten gelebt angeordnet. Durch die 1912th Schwämme werden nicht verarbeitet, sondern sind nur Gaza und getrocknet, welche in Folge den Preis. Von diesem Jahr in der Verarbeitung führt Natriumsulfat, die zu entfernen, die zu Kalzium Kompositionen Spug haben weiße trägt geholfen – gelblicher Farbe und trägt zur Steigerung der Preis, so dass heute 1 kg rohe Schwämme bei rund 70 Dollar festgesetzt. KRAPANJ Ist der kleinsten und bewohnte Insel im Mittelmeerraum von 0,36 km2 und einer durchschnittlichen Höhe von 1,5 m für seine traditionelle Ernte und Verarbeitung Schwämme bekannt ist. Es ist etwa 300 m vom nächsten Land, wo das Dorf Sibenik. BRODARICA ist ein Dorf an der Adria-Autobahn, 5 km südlich von Sibenik entfernt. Die Bevölkerung ist vor allem im Tourismus engagiert. Die Strände sind sandig und felsigen Stränden im Dorf und auf dem nahe gelegenen Inseln, die durch die Anmietung von Booten erreicht werden kann.

  • kr_15
  • kr_01
  • kr_02
  • kr_04
  • kr_05
  • kr_07
  • kr_09
  • kr_10
  • kr_11
  • 70527109
  • kr_13
  • kr_30
  • kr_17
  • kr_18
  • kr_20
  • kr_23
  • kr_26
  • kr_28
  • kr_29
  • kr_31
Top!